Deutscher Evangelischer Frauenbund – Wir waren am Stadtmauerfest 2016 dabei

Der Deutsche Evangelische Frauenbund OV Nördlingen beteiligte sich zum ersten Mal am Stadtmauerfest. Einige Mitglieder samt Kinder und Enkelkinder liefen  auch am Brauchtumsumszug mit.

Am Stand in der Polizeigasse konnten Kleidungsstücke aus Großelterns Zeiten, wie Rieser Bauernkittel, Hemden aus handgewebtem Leinen, Stickereien und selbstgestrickten Strümpfen bewundert werden. Für die Kinder war ein historisches Glücksrad sowie das Polowurfspiel aufgebaut. Als  Hauptpreis gab es  einen Bio-Apfel sowie eine Holzscheibe mit „Smiley“Aufdruck. Jung und Alt spielten und stempelten begeistert.

Allen, die uns bei der Verwirklichung dieses Projekts tatkräftig unterstützt haben, danken wir herzlich. Besonders erwähnen möchten wir stellvertretend für unsere Familien, Freunde und Bekannten unsere Sponsoren Obsthändler Hurler und Thrän für ihre großzügigen  Apfelspenden sowie Fritz und Helga Steinmeier und das Bauernmuseum Maihingen für die Strohballen.
Elisabeth Strauß