Senioren Nachmittag auf dr Mess

Senioren sagen DANKE

Der Seniorennachmittag im Festzelt Pappert auf der Nördlinger Messe war wieder ein großer Erfolg. Besonders dazu beigetragen hat wieder die großzügige Spende der Ankerbrauerei und der Festzeltfamilie Pappert. Wie in all den vergangenen Jahren „bewirtete“ der Festzeltwirt die geladenen Senioren mit einem halben Hähnchen und die Ankerbrauerei mit einem Glas Bier (auch alkoholfrei). Beides mundete den Damen und Herren im Seniorenalter – bei Livemusik, es spielte das Duo Dolce Vita – besonders gut.

Gemeinsam bedanktensich der stellvertretende Bürgermeister, Herr Markus Landenberger-Schneider und der Vorsitzende des Seniorenbeirats, Herr Hans Irrgang bei Herrn und Frau Pappert sowie Herrn Haag – Geschäftsführer der Ankerbrauerei -.

Mit viel Beifall wurde das Angebot von Herrn Pappert und Herrn Haag von den Senioren aufgenommen, auch im kommenden Jahr wieder zu einem Seniorennachmittag einzuladen.

 

Altennachmittag in St. Josef am 12. Mai 2016

Am 12.05.16 fand im Pfarrsaal von St. Josef der Altennachmittag im Monat Mai statt.

Die Vorsitzende, Frau Frieda Drescher, begrüßte alle Senioren und Gäste im mit Flieder geschmückten Saal sehr herzlich und lud zu einem besonderen Nachmittag ein. Schon eine kleine Tradition ist es geworden, dass am Muttertag für die Gäste 1 Glas Sekt/Sektorange ausgeschenkt wird. Die Überraschung war wieder groß.

Herr Pfarrer Dr. Riese begrüßte alle Senioren und war überrascht, dass der Saal gut besucht war.

Wir konnten auch junge Musiker der Realschule Maria Stern begrüßen, die dem Projekt „School of rock“ angehören und begeistert für uns spielten. Unsere Senioren waren doch ganz angetan von der „jungen Musik“, zwei Zugaben erklatschten sich die Zuhörer. Wie jedes Jahr kamen auch die Kinder der KiTa St. Josef zu Besuch. Mit Liedern und einem Muttertagsgedicht erfreuten sie die anwesenden Senioren. Zum Lied „Brüderchen, komm tanz mit mir“ holten sich die Kinder Tanzpartner bei den Senioren, die sich auch nicht lange bitten ließen. Begeisterung und Freude bei allen Tänzern. Jedes Kind erhielt eine süße Kleinigkeit und die KiTa Leitung eine kleine Spende.

Mit Kaffee, Kuchen und noch einem Gedicht zum Muttertag verlief der Nachmittag sehr harmonisch. Die jugendlichen Musiker steuerten auch noch bei, was sie für ihre Mütter zum Ehrentag geplant hatten.

Herr Thomas Pichl, der Leiter des Ensembles, bedankte sich dafür, dass sie bei uns spielen durften, da es für die Jugendlichen ein ganz anderes Publikum war. Auch hatten die Musiker das Programm selbständig zusammengestellt.

Frau Frieda Drescher lud die Senioren noch zum Seniorennachmittag auf die Mess‘ am 30.05. 14:00 Uhr ein.

Alle Gäste verbrachten einen besonderen Nachmittag und machten sich gut gelaunt auf den Heimweg.
Frieda Drescher

 

 

Senioren bei AUDI und in der Teefabrik

Die Nördlinger Blinden- und Sehbehinderten-Gruppe veranstaltete einen Ausflug zu Audi in Ingolstadt und lud dazu die Nördlinger Senioren ein, um den Bus zu füllen. Der Seniorenbeiratsvorsitzende, Hans Irrgang, verständigte die einzelnen Mitgliedsgruppen. Die Resonanz war groß.

Die Blinden- und Sehbehinderten wurden im Museum gezielt betreut, es war ein herrliches Erlebnis. Die restlichen Teilnehmer konnten das Museum allein oder mit einer Führung besichtigen.

In Bäumenheim wurde eine Teefabrik besichtigt mit Erklärungen, wie die unterschiedlichen Teesorten hergestellt werden. Anschließend konnten die Tees getestet werden.

Den Abschluss  bildete ein Abendessen mit lustigen Einlagen und gemeinsamem Singen mit Bewegung.

Es war ein sehr schöner Tag für die Senioren.